Kunst- & Kulturangebot in Großklein

Kulturprogramm kult5ur

Mit dem Kulturprogramm kult5ur finden seit mehreren Jahren jeden 1. Sonntag im Monat um 17 Uhr (5 ur) eine Kulturveranstaltung im Gemeindezentrum Großklein statt.

So3.3.20245 ur
“Großkleiner G’schichtn”

Karl Oswald liest und erzählt: Großkleiner G’schichtn

Mit jedem Menschen, der diese Welt betritt, entstehen Geschichten. Geschichten erzählen uns von der Vergangenheit und dokumentieren unsere Gegenwart für die Zukunft.

Gerade jene Generation, die um die Mitte des vorigen Jahrhunderts und davor auf die Welt kam, erlebte einen Wandel, den es Jahrtausende zuvor nie gegeben hat. Sie waren es, die oft von der Hand in den Mund leben mussten, größte Not und die Schrecken des Krieges überstanden und die, mit ihrer Hände Arbeit, die Grundlagen für jenen Wohlstand schufen, den wir heute genießen dürfen. Einige dieser Geschichten werden hier erzählt und gelesen.

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

So7.4.20245 ur
“Frau Hedwig”

Das Puppenkabarett
Zeitgenössisches Figurentheater für Erwachsene!

Die kleine, liebenswert schrullige, ältere Dame, seit 40 Jahren Hausbesorgerin der besonderen Art, führt höflich und bestimmt durch ihr Mehrparteienhaus!

Ihre humorvoll, satirischen Wohnungs- und Lebenseinblicke beleuchten, fast wie nebenbei, frech und keck, steirisch kritisch und nicht ganz unpolitisch, unsere Zeit!

Darstellung / Ausstattung / Drehbuch: Elfriede Scharf
Regie / Technik: Richard Ludersdorfer und Marion Wiesler

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

So5.5.20245 ur
Bandabend der MMS Großklein

Ein Repertoire aus fetzigen Klassikern der Rock-, Pop- und Jazzrock-Musik

Die Schulband „CrossOver” der MMS Großklein besteht aus rund 30 jungen, ambitionierten Musiker:innen aus allen vier Schulstufen und steht unter der bewährten Leitung von Thomas Hammerl, MA.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Konzertabend!

Freiwillige Spende

So2.6.20245 ur
Lesung “Take 5.02”

Eine ungewöhnliche Lesung

Worte, Sprache, Texte, Geschichten, Gedichte … tick, tack … Lesung – mit Überraschungseffekt – regionaler Autorinnen und Autoren.

Csaba Gloner, Eva Surma, Irmgard Barl, Magdalena Klos, Mira Rock, Petra Schwiglhofer, Romana Kandioler, Susanne Niebler, Yannis Pagger

Sie dürfen gespannt sein wie ein Regenschirm oder neugierig wie ein Kind, wir freuen uns auf Sie!

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

Juli 2024
August 2024
Sommerpause
So1.9.20245 ur
“Die improvisierte Show”

Nach fast 30 Jahren wissen die TiB-Spieler*innen immer noch nicht, was dieser Abend eigentlich ist. Auch nach hunderten Shows, tausenden Geschichten und Theaterstücken ohne Textvorlage, Regie und Probe, live auf die Bühne gestellt, ist unsere Spiellust ungebremst.

Inspiriert von Vorgaben aus dem Publikum, erschaffen wir Figuren, erfinden Geschichten, spontan, einzigartig und einmalig. So entstehen Charaktere, Geschichten und Lieder und ein Musiker improvisiert dazu die passende Atmosphäre.

Die Bühne ist leer, die Möglichkeiten sind unendlich.

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

So6.10.20245 ur
“Danza Flamenca” mit Johanna Beisteiner

One-Woman-Show mit Johanna Beisteiner
Gitarre, Gesang, Flamenco-Tanz und Rezitation

Die für ihre Vielseitigkeit international bekannte Solistin präsentiert ein schwungvolles Programm mit virtuoser spanischer Gitarrenmusik, gefühlvollen französischen Chansons und leidenschaftlichem Tango.

Zwischen den Musikstücken präsentiert sie FlamencoTanzeinlagen sowie unterhaltsame Texte über Spanien.

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

So3.11.20245 ur
OneTree – Spiritual Heart Music

Songs of Peace & Unity

Die Musik der Wiener Gruppe „OneTree“ möchte kulturelles und spirituelles Verständnis fördern, Herz und Verstand öffnen. Die Kompositionen von OneTree basieren auf alten Gebeten und Gedichten aus aller Welt.

Wir laden ein zu einer akustischen, meditativen, kraftvollen Reise durch die Welt der Kulturen, Religionen und Poesie.

Ronald Subkus – Harmonium, Gesang
Eva Maria Neubauer – Bratsche, Gesang
Sasha Li – Gitarre
Karl Breitenseher – Tabla und Percussion
Ruslan Pashynkyi – Bambusflöte

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

So1.12.20245 ur
Filmabend: 23.000 km unterwegs

Reisebericht von Werner Fuchs und seinem Expeditionsteam

Gehen Sie mit uns auf die Reise, passieren Sie die Seidenstraße, die Mongolei, die Wüste Gobi u. a.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Abenteuer und genießen Sie die atemberaubenden Eindrücke dieser spannenden Reiseerzählung.

Stellen Sie sich vor, Sie wären 9 Wochen lang auf einer Strecke von 23.000 km unterwegs und überqueren 29 Staatsgrenzen!

Das klingt anstrengend? Lehnen Sie sich zurück, schauen, hören, staunen Sie mit uns …

VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro

Kunst-Ausstellungen

Im Sitzungssaal des Gemeindezentrums finden laufend Kunst-Ausstellungen statt.

bis Ende Februar: Lena Tarkus, „MONDGESICHTER“

ab 8. März: Zeichnungen von Schüler:innen der Volksschule Großklein zum Thema „Wovon ich träume“